Schmerzkonferenzen

Schmerzkonferenzen finden regelmäßig einmal im Monat, zumeist an jedem ersten Dienstag im Monat, statt. Hierbei kommen 20-30 Ärztinnen und Ärzte vieler verschiedener Fachdisziplinen zusammen um problematische und interessante Fälle zu besprechen. Nachdem die Patientin/Patient sich vorgestellt hat, und über die Beschwerden und bisherigen Therapien besprochen wurde, werden Fragen gestellt und anschließend in der großen Runde besprochen. Diese gemeinsamen Konferenzen sind extrem fruchtbar und konstruktiv. Dadurch dass verschiedenster Fachdisziplinen wie Schmerztherapeuten, Allgemeinärzte, Gynäkologen, Psychologen, Psychiater, Neurologen, Radiologen, Orthopäden, Anästhesisten und Neurochirurgen regelhaft teilnehmen, werden die einzelnen Erkrankungen aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Nicht selten können dabei neue Aspekte herausgearbeitet werden, die für die weitere Therapie entscheidende Impulse geben.

Teilnahme

Wenn sie sich in der Schmerzkonferenz vorstellen wollen so wenden Sie sich bitte an ihren behandelnden Arzt. Die Konferenz wird im turnusmäßigen Wechsel ausgerichtet von:

Dr. Schermuly
Dr. Gossmann/Dr. Berger
Dr. Oberling
Dr. Maxeiner
Dr. Petermeyer

Ort

jeden 1. Dienstag im Monat, 18.30 Uhr

Gesundheitszentrum "Auf dem Schafsberg, Gesundheitszentrum Schafsberg" am Krankenhaus Limburg
Konferenzrum der Praxis Streckbein, 5. Etage